15 € für einen Quadratmeter Glasreinigung?

Reinigung der Treppenhausverglasung mit Stange

 

 

 

 

 

Ich bin ja nun schon lange im Geschäft, aber da musste ich doch mit dem Kopf schütteln:

 

Wir in Berlin

Wir selbst bieten ja in Berlin seit fast 10 Jahren die Glas- und Aufzugreinigung an. Ins Geschäft gekommen sind wir durch die Treppenhausglasreinigung mit den Stangen und dem entionisierten Wasser. Wir kennen also das Geschäft der Treppenhausverglasung sehr gut.

Ein Freund aus Mannheim

Nun hat mich ein alter Freund aus Mannheim angesprochen, warum sein Glasreiniger den Preis um 50% gegenüber dem letzten Jahr erhöht hat und ob das mit der Tariferhöhung zu rechtfertigen ist. Ich habe mir das Angebot mal zuschicken lassen und mich fast auf den Hosenboden gesetzt.

Die Eckdaten

Es geht um ein festverglastes Treppenhausfassade mit Glasdach. Es hat folgende Maße: Glasfassade (Breite ca. 3,5 m x Höhe ca. 10 m) und Glasdach (3,5 m x 2,5 m), also zusammen ca. 44 m². Die senkrechte Glasfläche außen kann sehr gut mit der Stange und entionisiertem Wasser gereinigt werden. Innen natürlich klassisch mit Leiter max. 4,5 m, wenn nötig mit Leiternausgleich. Ein bisschen Tricki ist das Dach: Hier kann man vom offenen Balkon, der hinter dem Glasdach verläuft mit einer Leiter sehr gut an die leicht abgekippte Glasdachfläche heran und mit dem Einwascher vorarbeiten und danach mit dem entionisierten Wasser die Fläche abspritzen. Also kein Problem für den gelernten Glasreiniger.

Das Preisangebot

Angeboten wurde ihm die Treppenhausreinigung innen und außen von einem lokalen Glasreiniger mit Rahmen für 400 €/netto. Das sind 9 €/m² netto. Da ich das als zu viel empfand wurde ein zweites Angebot eingeholt, und zwar zum stolzen Preis von 14,50 €/netto pro Quadratmeter. Da ich hier – gut kalkuliert – maximal 250,- €/netto = 5,68 €/netto pro m² angesetzt hätte stellt sich mir die Frage, ob die Preise dort so deutlich höher sind, wir es hier einfach mit zwei Goldgräbern zu tun haben oder ich der Billigstanbieter bin? Da passt doch etwas nicht zusammen: Der Tarif ist der gleiche, die Technik sollte für einen qualifizierten Glasreiniger die gleiche sein – wo liegt der Unterschied? Scheinbar nur im Preis und im Gewinn für den Glasreiniger?!

Was sagt Ihr als Fachleute dazu? Oder kommt Ihr vielleicht aus der Region Mannheim und könnt mir das erklären?

Karl Wachenfeld – der Glasreiniger aus Berlin

CMS 2015 – interessant für den Glasreiniger?

Wie wir ja alle in der Branche wissen, findet die www.CMS-Berlin.de in diesem Jahr vom 22. bis 25. September statt.

Sicher interessant für jeden, der in der Gebäudereinigung tätig ist. Entsprechend ist das Ausstellerangebot mit vielleicht 85 Prozent auf die Unterhaltsreinigung bezogen, wird auch hier am Markt am meisten Geld umgesetzt und auch der Handel verdient hier am meisten.

Doch wie interessant ist die CMS für spezialisierte Glasreinigungsbetriebe?

Um das Thema besser beantworten zu können möchte ich erst mal die Unternehmen vorstellen, die Produkte für die Glasreinigung anbieten und auf der CMS ausstellen:

Hier sind die Firmen, die jeder Glasreiniger am Markt kennt:

  • Unger                                       – das umfassende Programm
  • Lewi, Lehmann,                       – das umfassende Programm
  • Ionic                                         – Stangen, Pumpen, Ionentauscher, u.a.
  • Vermop                                    – das Programm für den klassischen Glasreiniger

Ergänzt durch:

  • Bayersan                                   – Stangen, Pumpen, Anlagen
  • Queensolar                               – spezielle Angebote für die Solarreinigung
  • TG mylift GmbH                        – Roboter für die Glasreinigung
  • Mega Clean                              – Tücher für die Glasreinigung
  • Rezi Mikrofaserprodukte          – Tücher für die Glasreinigung
  • Tana Chemie                           – Chemie
  • Johns L. Wolters GmbH          – Leder
  • Moermann NV                         – Abzieher und mehr
  • JBF                                          – Schaber (sehr gut)
  • TTS Cleaning                          – Chemie, mehr?
  • Kwazar Corporation                – Sprühgeräte, Schaumgeneratoren

Aber wo sind die Anbieter aus früheren Jahren?

  • AquaQlean
  • Strato AG
  • Swiss Clean
  • Vican
  • Baudoin Wash Systems
  • Gratch International
  • ABO Bornschlegl
  • Löwe Wasseraufbereitung

… und die Anbieter, die für uns Glasreiniger auch interessant wären  

  • Etorre Products Company
  • Gekko – Serbot
  • Gregomatic AG
  • IPC Pulex (Italien)
  • M.E.S.I (Italien)
  • Mazzoni (Italien)
  • Sörbo
  • purClean
  • Windiclean

Die Anzahl der Firmen mit Produkten für die Glasreinigung ist also sehr überschaubar, insbesondere auch deshalb, weil die genannten Firmen z.T. nur einzelne interessante Produkte für uns anbieten. Was also machen? Entweder einen Tag einplanen und einen gezielten Rundgang machen – oder den Kontakt zu den Firmen per Email/Telefon selbst suchen und sich beraten bzw. die entsprechenden Produkte anbieten lassen.

Vielleicht sollten wir doch noch mal ein weiteres Glasreinigungsforum ins Leben rufen?

Karl Wachenfeld – KlarOs