Startseite

Willkommen im KlarOs-Blog, dem Glasreinigungs-Blog!

Hier soll breit – und aus fachlichem, aber auch persönlichem Blickwinkel heraus – über die Glas- und Rahmenreinigung (Fensterreinigung) sowie die Aufzugreinigung berichtet, gesprochen und diskutiert werden. Das Blog versteht sich als Branchensprachrohr für die Glasreinigung sowie Aufzugreinigung und sieht sich in der Tradition des Vereins deutscher Glasreiniger e.V., für den leider im Sommer 2015 die Löschung beantragt werden musste. Als ehemaliger erster Vorsitzender des VdG e.V. und langjähriger Branchenkenner mit eigenem Glasreinigungsunternehmen „KlarOs Dienstleistungs-GmbH“ steht Karl Wachenfeld – der Moderator des KlarOsblog – für Branchennähe und für den aktiven Austausch zu den aktuellen Themen der Glasreinigung/Aufzugreinigung.

Die Themenbereiche:

  • Existenzgründung in der Glasreinigung
  • Erfolgsfaktoren in der Glasreinigung
  • Die Glasreinigerbranche/Gebäudereinigerinnung
  • Kundenzufriedenheit
  • Netzwerke und Unterstützer
  • Verschiedene Unternehmenskonzepte
  • Unternehmenswachstum

Der Moderator stellt seine persönlichen Erfahrungen vor und freut sich auf den Dialog hierzu mit aktuellen und zukünftigen Kunden, Interessenten, Freunden, Glasreinigern, Existenzgründern, Gebäudereinigern, Unternehmern und natürlich Ihnen!


GLASREINIGUNG

AUFZUGREINIGUNG


Gern können auch Sie – Hersteller, Händler, Dienstleister, Berater, Kollegen, u.a. aus der Glasreinigung – an dieser Stelle interessante Themen veröffentlichen.

Voraussetzung ist, dass das vorgestellte Thema persönlich formuliert und interessant für die Glasreinigungsbranche ist, ca. eine Seite umfasst (gern mit Bildern, der Bezug zu Ihrem Unternehmen sollte im Text dezent im Hintergrund bleiben). Der Artikel wird von Ihnen persönlich unterschrieben, es folgt außerdem die Nennung Ihrer Firmendaten. Im letzten Abschnitt stellen Sie in maximal zwei Sätzen Ihr Unternehmen und den Bezug zur Glasreinigung vor.


Hinweis zum Datenschutz bei Kommentaren

Sie können als registrierter Besucher in meinem Blog Kommentare zu meinen Beiträgen verfassen. Hinterlassen Sie einen Kommentar in dem auf dieser Internetseite veröffentlichten Blog, werden neben Ihren hinterlassenen Kommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie zu Ihrem gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht. Ferner wird die von Ihrem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Alle Details zum Datenschutz können Sie HIER einsehen.

Neueste Beiträge

12 Euro Mindestlohn für die Glasreiniger?

Die Berliner Zeitschrift ‚Der Tagesspiegel‘ hat in seiner Ausgabe am 31.12.2021 auf Seite 16 einen halbseitigen Brief zum Thema Mindestlohn veröffentlicht. Der Artikel lautet ‚Auf die Zwölf‘ und thematisiert den im Koalitionsvertrag vereinbarten Mindestlohn von 12 €/Stunde.

Soweit so gut.

Aber warum ist da auf 24,5 x 13,0 ein Bild veröffentlicht, dass zwei Glasreiniger bei der Arbeit auf einem Glasdach zeigt?

Passt es zusammen, wenn über den Mindestlohn von 12 € diskutiert wird und die Glasreiniger ab dem 01.01.22 genau 14,81 € pro Stunde verdienen? Sicher nicht!

Für die Glasreinigungsbranche ist die mit dem Bild verbundene Aussage mehr als schädlich, wird damit doch verbunden, dass wir unsere Glasreiniger schlecht bezahlen.

Ein dem Tariflohn angepasster Preis pro Stunde ist unserer Kundschaft somit schlecht vermittelbar und macht uns die Arbeit, die durch hohen Personalmangel sowieso nicht leicht ist, noch schwerer.

Aus meiner Sicht hat hier die Bundesinnung der Gebäudereiniger wichtige Aufklärungsarbeit zu leisten, die sicher effektiver sein sollte.

Meine heute versandte Email an den Tagesspiegel führt hoffentlich dazu, dass man dieses Thema nicht weiter mit unpassenden Bildern bestückt und die Glasreinigungsbrache, ohne es zu wollen, diffamiert.

Stärken wir die Glasreinigungsbranche, damit unsere Kunden auch weiterhin einen guten Durchblick haben!

Ihr Karl Wachenfeld – KlarOs

  1. Hallo 2022 Schreibe einen Kommentar
  2. Gesellenprüfung als Gebäudereiniger bestanden – und jetzt? Schreibe einen Kommentar
  3. Welche Anlage soll ich für die Glasreinigung kaufen? Schreibe einen Kommentar
  4. Der Glasreinigungsfachbetrieb als Unterstützer des mittelständischen Gebäudereinigers Schreibe einen Kommentar
  5. Worauf sollte der Kunde bei der Beauftragung der Glasreinigung achten, um keine Überraschungen zu erleben Schreibe einen Kommentar
  6. OneNote macht die Büroarbeit leichter – auch für den Glasreiniger Schreibe einen Kommentar
  7. Das papierlose Büro für Glasreiniger – eine Utopie? Schreibe einen Kommentar
  8. Glasreinigung bei private Kleinkunden Schreibe einen Kommentar
  9. Glasreinigung – gute Mitarbeiter findet man schwer Schreibe einen Kommentar