Sie wollen sich als Glasreiniger selbständig machen? Teil 1

  • Sie sind gelerner Glas- und Gebäudereiniger und haben die Branche als Angesteller in den letzten Jahren gut kennen gelernt?
  • Die Glasreinigung macht Ihnen Spaß?
  • Sie hassen die permanenten Diskussionen mit Ihrem Chef um die Bezahlung aller gearbeiteter Stunden?
  • Sie beobachten einen erhöhten Leistungsdruck, der dazu führt, dass man Fenster drücken muss?
  • Die Arbeitsorganisation Ihres Unternehmens könnte deutlich effektiver und besser gestaltet werden?
  • Sie würden gern andere Chemieprodukte und Gerätschaften ausprobieren, um effektiver sein zu können?
  • Sie mögen den Kontakt mit den Kunden, die Ihre gute Arbeit schätzen?
  • Sie wollen nicht zu Beginn der Winterzeit entlassen werden und zum Arbeitsamt gehen?
  • Der oft jährliche Firmenwechsel der Glasreiniger – typisch für unsere Branche – gefällt Ihnen nicht?
  • Sie möchten für sich/Ihre Familie eine sichere berufliche Zukunft aufbauen?

Dann sollten Sie sich mit dem Thema ‚Selbständigkeit in der Glasreinigung’ beschäftigen!

Unser nächstes Thema: Welche Risiken gehen Sie ein, wenn Sie sich in der Glasreinigung selbständig machen?

Karl Wachenfeld – KlarOs®

Der Glasreinigungsspezialist

Gestern habe ich mit meinen Freunden vom Unternehmernetzwerk ‚’Die Reinigungsspezialisten’ zusammen gesessen und da ist mir wieder deutlich geworden, dass mein Weg, sich auf die Glasreinigung zu konzentrieren, für mich absolut der richtige war und ist.

Wenn man sein Unternehmen aufbaut freut man sich über jeden Auftrag und ist nicht wählerisch. Da fegt man dann auch schon mal den Gehweg, mäht den Rasen oder räumt den Schnee. In dieser Phase geht es ums Überleben!

Doch bald schon hat man einen kleinen Kundenstamm und kann unternehmerische Entscheidungen und Schwerpunkte setzen.

Ich selbst habe mich damals auf die Glasreinigung konzentriert und mehrere tausend Euro Monatsumsatz an meinen Kollegen abgegeben. Weshalb war diese Entscheidung richtig? Man ist nicht der Bauchladenmann/der Generalist sondern der Spezialist. Und das spricht sich rum, sowohl in der Branche als auch im Markt. Empfehlung ist der leichteste Verkauf! Und hier ist die Konkurrenz erstaunlicherweise nicht so groß!

Die Konzentration auf ein, zwei Dienstleistungen:

Ihre Mitarbeiter sind Glasreiniger und qualifizieren sich mit jedem Auftrag. Sie erweitern konsequent Ihren Gerätepark von der 24er Glasreinigungsleiter über die Teleskopstangen bis hin zum RO-Anlage, um entionisiertes Wasser zu produzieren. All das kann mühelos in dem kleinen Transportfahrzeug untergebracht werden. Sie haben also beim Kunden alles dabei und brauchen den Wagen abends nicht auftragsbezogen einräumen.

Wie sieht der Weg aus, dem Kunden jeden Wunsch zu erfüllen?

Sie benötigen einen relativ breiten Maschinen- und Gerätepark, um die unterschiedlichsten Arbeiten ausführen zu können. Aber nicht immer werden die Geräte intensiv genutzt, so dass sich die Anschaffung rechnet.

Ihre Mitarbeiter müssen sich immer wieder in neue Arbeiten einarbeiten. Die Gefahr, Fehler zu produzieren und die Unzufriedenheit des Kunden hervorzurufen, wächst mit der Angebotsbreite.

Ich habe Ihnen zwei unternehmerische Wege vorgestellt, die sich gegenüber stehen:

Bei der Konzentration z.B. auf die Glasreinigung müssen Sie sich in der Branche und der Kundschaft bekannt machen. Ein gewisses Marketing- und Verkaufskonzept ist da sehr hilfreich. Hier kann auch externe Kompetenz hilfreich sein.

Bei dem Wunsch, dem Kunden alle Dienstleistungen anzubieten, ist vorteilhaft, dass man nicht ständig neue Kunden suchen muss. Das wird wohl auch der Grund sein, weshalb die meisten ihren kleinen Transporter mit der gesamten Bannbreite aller Dienstleistungsmöglichkeiten von der ‚Glasreinigung über die Schneebeseitigung bis zum Winterdienst’ – die Liste lässt sich beliebig verlängern -, beschriften.

Unternehmer sein heißt sich im richtigen Moment für den Weg, der zu einem passt und am Erfolgsversprechenden ist,  zu entscheiden.

Die Reinigungsspezialisten www.die-reinigungsspezialisten.info haben sich irgendwann einmal für ihre Spezialleistung entschieden!

Treffen Sie mutige Entscheidungen.

Karl Wachenfeld – KlarOs®