Architektentipp Glasreinigung 01 – Die Stangenreinigung mit entionisiertem Wasser und Waschbürsten vom Boden aus

Sie planen eine Glasfassade mit festverglasten Elementen und möchten dem Bauherrn eine kostengünstige Lösung für die regelmäßige Reinigung der Fläche anbieten?


Dann achten Sie bitte bei der Planung auf folgendes:

  • Die Reinigung mit Stangen vom Boden aus kann bis in einer Höhe von ca. 18 Metern erfolgen

  • Die Fenster sollten nicht zu weit zurückgestellt sein = kein breites Fensterbrett

  • Optimal ist eine relativ ebene senkrechte Glas- und Rahmenfläche

  • Der Glasreiniger braucht eine Standfläche von ca. 1 bis 7 Metern von der Fassade aus

  • Die Standfläche sollte betretbar sein (Wegefläche, Rasenfläche, wenige Sträucher – keine Blumen oder Rabatten)

  • Ein Wasser- und ein Stromanschluss sollte in der Nähe der Glasfassade außen vorhanden sein

  • Eine Stangenreinigung möglichst halbjährlich eingeplant werden.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Karl Wachenfeld
KlarOsblog
030 89784373
info@klaros-gmbh.de

 

Schreibe einen Kommentar