Selbständigkeit machen in der Glasreinigung (7) – Kontakte vertiefen

Habe ich in dem letzten Blog darüber berichtet, wie man persönliche und berufliche  Kontakte für die ersten Schritte in die Selbständigkeit nutzt so möchte ich heute darüber sprechen, wie man unternehmerische Kontakte weiter ausbaut.

Kollegiale Netzwerke nutzen

Bauen Sie sich gezielt ein kollegiales Netzwerk auf. Das können Sie tun, indem Sie sich regelmäßig mit einzelnen Kollegen oder im Kollegenkreis treffen und über dies und das, aber auch über Ihre aktuellen unternehmerischen Themen sprechen. Ihre Offenheit schafft Offenheit Ihnen gegenüber, und einer muss doch damit anfangen.

In der Gebäudereinigung herrscht die Angst vor, Geheimnisse preiszugeben und der Kollege wird immer als Konkurrent anzusehen. Das ist großer Quatsch und entspricht absolut nicht meinen Erfahrungen! Bauen Sie kollegiale Kontakte langsam und systematisch zu kollegialen Freundschaften auf, dann werden Sie bald den Kollegen bei einem großen Auftrag unterstützen können, den fachlichen Rat so nebenbei bekommen, mehr über die Mitbewerber erfahren, und viele weitere Tipps bekommen. Diese Kontakte schaffen große Handlungssicherheit und werden langfristig auch Ihren Umsatz stärkend sein!

Regionale Unternehmernetzwerke nutzen

Sie haben Schwierigkeiten, dieses Netzwerk selbst aufzubauen? Dann gucken Sie sich doch einmal in Ihrer Stadt um. Gibt es da nicht ein Unternehmernetzwerk, einen Wirtschaftsausschuss im Stadtparlament, eine Bürgerinitiative, die zu Ihnen passt? Da muss man nicht unbedingt/keinesfalls in einer Partei sein, um sich bekannt zu machen und Ihre unternehmerische Interessen öffentlich zu vertreten.

Und wenn es ähnliches bei Ihnen noch nicht gibt dann könnten Sie der Netzwerk-Initiator sein. Das kostet zwar Zeit und Engagement, aber es kann sich langfristig für Sie lohnen. Auf diese Art habe ich in meinem Berliner Stadtteil das Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade mit über 30 Mitgliedern gegründet; die freundschaftlichen Kontakte und unternehmerischen Ratschläge möchte ich nicht mehr missen.

Das spezialisierte Unternehmernetzwerk

Gute Erfahrungen habe ich auch mit dem Netzwerk der Reinigungsspezialisten gemacht. Hier haben wir ein Netzwerk aus Spezialisten in der Reinigung gegründet: Glasreinigung, Jalousienreinigung, Teppichreinigung, Aufgangsreiniguing, Graffitireinigung, Aufzugreinigung, Trockeneisreinigung, Ozonreinigung, usw. Das ist wohl eher in größeren Städten möglich, wo sich aus der Masse der Gebäudereiniger das Spezialistentum entwickeln kann. Aber hier ist der Vorteil, dass man wirklich keinen Konkurrenten in der Runde hat (Nur jeweils ein Spezialist aus einem Spezialgebiet!). Dadurch ist wird Gespräch untereinander sehr offen geführt. Und Sie glauben nicht, wie viele Verbindungen es gibt. Kundenkontakte werden weitergeben, Hilfe wird geleistet, Ratschläge gibt es kostenlos…

Sie wollen ja als junger Unternehmer Ihr Unternehmen stärken und für die Zukunft rüsten. Da müssen Sie sich ins Zeug legen. Kontakte führen zum Verkauf – nutzen Sie diese Möglichkeit.

Ihr Karl Wachenfeld

 

Schreibe einen Kommentar